Montag, 27. April 2009

Endlich....

Heut morgen sagten wir: Endlich Regen!
Kürzlich maulten wir "wann wird es endlich warm" ...

Ein Glück, dass weder das Wetter noch die Natur - zumindest eine Menge davon - sich nicht von uns beeinflussen lässt.
Nachdem hier in der Hitze die Natur explodierte, die Vogeleltern bereits die erste Partie Jungvögel füttert und alles gleichzeitig üppig erblühte (wobei wir uns fragen: Sind die paar wenigen Bienen mit der Arbeit nachgekommen? Oder gibt es in diesem Jahr so wenig Obst wie nie?) kommt heute der ersehnte Regen.
Wir brauchen ihn dringend. Die Erde ist ausgetrocknet wie im Hochsommer.
Außerdem: Die Sonnentage nutzten wir für Gartenarbeit und zum Faulenzen auf der Terrasse. Nun wird es Zeit, die Wohnung mal wieder auf Vordermann zu bringen.
Das heißt: Ich lass es langsam angehn. Mal sehn, wie lang es dauert, bis die Lust dazu da ist.

th_hello-chick
Tulpen

Tipp am Rande

  • + Im FF werden durch Mausklick rechts und "Grafik anzeigen" die hier gezeigten Fotos im Format 800 x 600 (oder größer) dargestellt. Funktioniert das nicht, dann mit re. Mausklick "Grafikadresse kopieren" und in die Adressleiste einer neu geöffneten Seite einfügen.

Mein Lesestoff

Musikliste

Ina Müller
Ich bin die

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Archiv

April 2009
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 1 
 2 
 3 
 4 
 5 
 6 
 7 
 8 
 9 
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
 
 
 
 

Suche

 

Counter

free counters

Alltägliches
Ärgerlich
Außergewöhnlich
Autos
Bad Ems
BuGa
Der Beginn
dienstlich
Essen und Trinken
Feiertage
Ganz privat
Gedichte
Haus - Garten - Natur
Heimat
Hobbies
Koblenz
... weitere
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren