Sonntag, 18. Mai 2014

Mainz4 - Endspurt

Der Mainzer Dom. Im Dom waren wir nicht, weil ein ökumenischer Gottesdienst abgehalten wurde zum Gedenken an Ruanda. Da hätten wir eher kommen müssen, um dabei zu sein.
Veranstaltungsinfo

Aber von außen sieht man auch eine Menge.






Der "Heilige Sankt Spuckes" am Dom (der heißt wirklich so)


Der hl. Bonifatius vor der Gotthardkapelle auf dem Markt; Kopie einer Figur um 1760 aus dem Domkreuzgang


Der Marktbrunnen




Oops... wer läuft da denn?


Das Staatstheater


Johannes Gensfleisch genannt Gutenberg






Quellmänner un Hering - Pellkartoffeln (gekochte Erdäpfel) und Hering




Das Rheinufer
SMS








Straßenschilder in Mainz: Uns fiel auf, dass die Straßennamen auf roten oder blauen Straßenschildern standen. Der Stadtführer klärte uns auf.
Alle Straßen, die parallel zum Rhein verlaufen, tragen ein blaues Straßenschild, alle Straßen, die vom Rhein weg bzw. auf den Rhein zu verlaufen, haben ein Straßenschild mit rotem Untergrund.

Zum Abschluß noch ein paar Handy-Fotos von der Bäderstraße - aus dem fahrenden Bus geschossen.













Eine Landschaft "wie Urlaub"... oder?

Tipp am Rande

  • + Im FF werden durch Mausklick rechts und "Grafik anzeigen" die hier gezeigten Fotos im Format 800 x 600 (oder größer) dargestellt. Funktioniert das nicht, dann mit re. Mausklick "Grafikadresse kopieren" und in die Adressleiste einer neu geöffneten Seite einfügen.

Mein Lesestoff

Musikliste

Ina Müller
Ich bin die

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Archiv

Mai 2014
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 
 1 
 2 
 3 
 4 
 6 
 7 
 9 
10
11
13
14
19
20
21
22
23
24
25
27
28
29
30
31
 
 

Suche

 

Counter

free counters

Alltägliches
Ärgerlich
Außergewöhnlich
Autos
Bad Ems
BuGa
Der Beginn
dienstlich
Essen und Trinken
Feiertage
Ganz privat
Gedichte
Haus - Garten - Natur
Heimat
Hobbies
Koblenz
... weitere
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren