Samstag, 10. Oktober 2015

Tomaten-Aprikosen-Suppe

Ausprobiert und für gut befunden.
Das Fotografieren habe ich komplett vergessen.

1 Zwiebel und ca. 75-100 g getrocknete Aprikosen würfeln und in etwas Fett andünsten.
Ca. 300 g Tomaten (frische oder aus der Dose) sowie einen Viertel (oder etwas mehr) Gemüsebrühe hinzufügen und ca. eine halbe Stunde leicht köcheln. Deckel drauf!

Etwas frischen Salbei zerpflücken (man muss Salbei mögen - sonst weglassen), in die Suppe geben und mit einem Pürierstab alles zerkleinern. Mit Pfeffer und Salz abschmecken.

Fertig. Guten Appetit!

Tipp am Rande

  • + Im FF werden durch Mausklick rechts und "Grafik anzeigen" die hier gezeigten Fotos im Format 800 x 600 (oder größer) dargestellt. Funktioniert das nicht, dann mit re. Mausklick "Grafikadresse kopieren" und in die Adressleiste einer neu geöffneten Seite einfügen.

Mein Lesestoff

Musikliste

Ina Müller
Ich bin die

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Archiv

Oktober 2015
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 
 2 
 4 
 5 
 7 
 8 
 9 
11
12
13
14
15
17
18
21
22
23
24
27
28
30
31
 
 

Suche

 

Counter

free counters

Alltägliches
Ärgerlich
Außergewöhnlich
Autos
Bad Ems
BuGa
Der Beginn
dienstlich
Essen und Trinken
Feiertage
Ganz privat
Gedichte
Haus - Garten - Natur
Heimat
Hobbies
Koblenz
... weitere
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren