Freitag, 10. Mai 2013

Beilstein

am Himmelfahrtstag.
Unwetter an einem oder mehreren "zuführenden" Flüssen haben den Pegelstand in der Mosel stark ansteigen lassen. Das Wasser war schmutzigbraun und die Strömung enorm.



Beilstein war gut besucht. Das schöne Wetter lockte die Leute.






Dieses Mal hielten wir uns mehr auf der Burg Metternich auf. U. a. stiegen wir auf den Turm.




In einem Turmfenster brütete eine Nilgans





Für einen Abstecher in die Klosterkirche war noch etwas Zeit. Die schwarze Madonna steht nach wie vor an ihrem angestammten Platz




Trackback URL:
http://widder49.twoday.net/stories/404096659/modTrackback

Elisabetta1 - 2013/05/13 17:08

Interessante Aufnahmen sind das wieder. Die Nilgans gefällt mir besonders gut. Dieses flauschige Nest - toll!
Das vorletzte Bild lässt sich nicht öffnen ;-(


Alltägliches
Ärgerlich
Außergewöhnlich
Autos
Bad Ems
BuGa
Der Beginn
dienstlich
Essen und Trinken
Feiertage
Ganz privat
Gedichte
Haus - Garten - Natur
Heimat
Hobbies
Koblenz
... weitere
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren