Donnerstag, 23. Mai 2013

Heute

beim Frühstück:

Ein Bewohner möchte gern noch ein Brötchen essen und bittet eine Pflegerin, ihm eins zu reichen. Die sagt ihm, dass sie ihm gern eine Scheibe Brot reicht, da die 2 Brötchen, die da liegen, alt sind und an Pferde verfüttert werden sollen.

Der Bewohner antwortet darauf: "Laß mich Dein Pony sein."

Tage, die so anfangen, können nicht schlecht werden.

th_hello-chick

Trackback URL:
http://widder49.twoday.net/stories/410258030/modTrackback

Elisabetta1 - 2013/05/23 20:48

Schlagfertig, aber auch berührend!
;-))

kelly (Gast) - 2013/05/24 07:48

es gibt liebevolle lichtblicke im leben!
das himmlische buch aus dem eintrag vorher hab ich auch bereits notiert, lachen ist gesund...
lg kelly


Alltägliches
Ärgerlich
Außergewöhnlich
Autos
Bad Ems
BuGa
Der Beginn
dienstlich
Essen und Trinken
Feiertage
Ganz privat
Gedichte
Haus - Garten - Natur
Heimat
Hobbies
Koblenz
... weitere
Profil
Abmelden