Donnerstag, 4. August 2016

Autobasteleien

Einmal im Jahr kutschieren Bastler ihre "getunten" Autos nach Bad Ems.
Am letzten Samstag im Juli war es mal wieder so weit.

Diese Autoreifen waren mit lauter kleinen Lichtern bestückt, die abwechselt blinkten. Leider kann man das auf dem Foto nicht erkennen, weil die Sonne stark blendete.




Flügeltüren, fantasievolle Lacke und so tief gelegt, dass die Stoßstangen das Straßenpflaster berührten...



Auch der Nachwuchs kommt nicht zu kurz



Ständiger Beifahrer



Dieses Auto wird mit Luft hochgepumpt, dann kann man sogar damit auf die Autobahn



Auch dieser Wagen wird angehoben, bevor es damit in den normalen Straßenverkehr geht



Mit passendem Eimer - für alle Fälle...



Sehr auffallend in "Gold"



...mit raffiniert eingearbeitetem Schriftzug



Ob man hier mit Straßenschuhen einsteigen darf?



Hier wurden sogar Teile des Motors mit Stoff bezogen und eingenäht




Trackback URL:
http://widder49.twoday.net/stories/autobasteleien/modTrackback

kelly (Gast) - 2016/08/05 11:08

wie heisst es bei euch?
jeder jeck ist anders...
schon beachtlich welche ideen die autobastler haben, *atomkraft nein danke* als aufkleber war für mich das höchste der gefühle.
vermutliche geht es bei dir um einen wettbewerb und pokale oder preise?
noch hab ich mich nicht für ein gezeigtes modell entschieden, es kommen gewiss noch mehr.
bis dann - liebe grüsse!

widder49 - 2016/08/09 11:57

ja kelly,

da treffen sich die Autobastler und werden nach bestimmten Kriterien bewertet und ausgezeichnet.
LG
Träumerle Kerstin (Gast) - 2016/08/05 17:21

Wow, das sind ja ganz außergewöhnliche Autos. Da schaut auch Frau gern hin!


Alltägliches
Ärgerlich
Außergewöhnlich
Autos
Bad Ems
BuGa
Der Beginn
dienstlich
Essen und Trinken
Feiertage
Ganz privat
Gedichte
Haus - Garten - Natur
Heimat
Hobbies
Koblenz
... weitere
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren