Freitag, 28. Oktober 2016

Koblenz am 27. Oktober 2016


Das Koblenzer Schloß



Spielplatz vorm Koblenzer Schloß - Überbleibsel der BuGa



Ehemaliges Gebäude des Oberpräsidiums Rheinprovinz - heute Struktur- und Genehmigungsdirektion Nord (keine Ahnung, was die machen - sollte ich vielleicht mal Tante Google befragen)



Ehemaliges preußisches Regierungsgebäude - heute Oberlandesgericht



Festung Ehrenbreitstein - auf der anderen Rheinseite



Ehemaliges preußisches Regierungsgebäude - heute Bundesamt für Ausrüstung, Informationstechnik und Nutzung der Bundeswehr



So sehen in Koblenz die Kanaldeckel aus



Hochbetrieb auf dem Rhein



Pegelhaus am Rheinufer



Hotelschiffe am Rheinufer



Talstation der Seilbahn









Deutschherrenhaus - im Gebäude befindet sich das Ludwig-Museum



Ein Überbleibsel der BuGa, es befindet sich vor dem Eingang zum Blumenhof. Vor dem "Kaiser", der links neben der Skulptur zu sehen ist, befindet sich das Deutsche Eck



Le Pouce de Cesar im Blumenhof



Biergarten im Blumenhof



Kirche St. Kastor vom Blumenhof aus gesehen



Das Deutsche Eck









Reiterstandbild am Deutschen Eck, von den Koblenzern "Der Kaiser" genannt



Das Moselufer



Eingang in die Kirche St. Kastor


Forum Mittelrhein. Der Zentralplatz, auf dem es gebaut wurde, hat eine Grundfläche von 60.000 qm. Das Forum besteht aus zwei Gebäuden. Ein Kulturgebäude (der Eisblock) und ein Verkaufsgebäude (das mit dem Tarnnetz oben drumherum) mit 3 Parkdecks für ca. 750 Fahrzeuge. An der höchsten Stelle ist das Gebäude 32 m hoch.

















Trackback URL:
http://widder49.twoday.net/stories/koblenz-am-27-oktober-2016/modTrackback

kelly (Gast) - 2016/10/29 06:54

na sowas - all die sehenswürdigkeiten an einem ort, das hätte besser verteilt werden müssen :).
liebe gisela,
verflixt viele beamtenpaläste, offizielle gebäude und oh schreck - eine seilbahn über den rhein?
ich bin im falschen jahrhundert, mir gefiel die zeit ohne gläserne aufzüge und skyplattformen...
das leben ist so aufregend genug!
ein sonnenverwöhntes fleckchen deutschlands mit reichlich attraktionen...
herzliche grüsse!

widder49 - 2016/10/29 08:43

Moin

liebe kelly!
Ja, eine Beamten-, wie auch meine Heimatstadt.
Diese Glasbauten verbuche ich unter "schwere Bausünden". Die Altstadt von Koblenz und das Drumherum ist sehr sehenswert. Und die Seilbahn wurde als Attraktion zur BuGa gebaut. Angeblich rechnet sie sich und die Festung Ehrenbreitstein wird besser besucht, deshalb ist sie stehengeblieben.
Sonnenmäßig finde auch ich, dass wir hier sehr verwöhnt sind. Aber es gibt genügend Leute, die ständig über das Wetter nörgeln. :-)
Schönes Wochenende.
LG
Träumerle Kerstin (Gast) - 2016/10/30 16:35

Oh wie schön, da bietest du mir ja schon wieder Urlaubs-Erinnerungen. Mit der Seilbahn wäre ich gern gefahren, aber mit Johnny haben wir uns das verkniffen. Und das Schloss haben wir nur von außen gesehen, teilweise jedenfalls. Es war so heiß und wir suchten immer nur Schatten.
Danke für so viele schöne Bilder, bei uns war es auch total diesig.
Liebe Grüße von Kerstin.

Tipp am Rande

  • + Im FF werden durch Mausklick rechts und "Grafik anzeigen" die hier gezeigten Fotos im Format 800 x 600 (oder größer) dargestellt. Funktioniert das nicht, dann mit re. Mausklick "Grafikadresse kopieren" und in die Adressleiste einer neu geöffneten Seite einfügen.

Mein Lesestoff

Musikliste

Ina Müller
Ich bin die

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Archiv

Oktober 2016
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 
 
 
 2 
 3 
 4 
 5 
 7 
 8 
10
13
14
15
16
18
19
20
21
23
24
25
26
29
31
 
 
 
 
 
 
 

Suche

 

Counter

free counters

Alltägliches
Ärgerlich
Außergewöhnlich
Autos
Bad Ems
BuGa
Der Beginn
dienstlich
Essen und Trinken
Feiertage
Ganz privat
Gedichte
Haus - Garten - Natur
Heimat
Hobbies
Koblenz
... weitere
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren