Donnerstag, 18. Juli 2013

Limburg an der Lahn

Eine hübsche Stadt mit vielen Fachwerkhäusern. Der Limburger Dom zierte früher den 1000 DM-Schein.


















Hier residiert der Bischof von Linz. Mit dem Um- und Neubau der Gebäude für viele Mio Euro machte er sich bei seinen Schäfchen nicht gerade beliebt.


Und hier gibt es ein kleines Video


Auf den Fotos sieht man so gut wie keine Leute. Fotografiert habe ich am Sonntag, 14.07.2013, ab ca. 16 Uhr. Das Thermometer stand auf etwas über 30 Grad und die Sonne brannte erbarmungslos.

Trackback URL:
http://widder49.twoday.net/stories/limburg-an-der-lahn/modTrackback

Karl-Heinz (Gast) - 2013/07/18 21:24

Hallo Gisela,

schoen diese gut renovierten Haeuser. Soweit ich mich erinnern kann, war ich nur einmal in Limburg und das war in den 40iger oder 50iger Jahren, ehe ich nach Amerika ausgewandert bin.

Uebrigens haben wir heute 37 Grad Celsius - und so warm ist es im Sommer fast jeden Tag hier in Nordwest Arkansas. Deshalb hat man ueberall Klimaanlagen.
Liebe Gruesse,
Karl-Heinz

Elisabetta1 - 2013/07/18 22:05

Wunderschönes Fachwerk und altes Gemäuer, eine Stadt, die es Wert ist, besucht zu werden.
Über die "Verschwendung" des Linzer Bischofs habe ich sogar hier in Ö, einen Bericht im TV gesehen. So ein Böser! ;-)
Dass Du bei 30 Grad im Schatten auf "Fotosafari" bist, ist mehr als beachtlich. Toll!

Sabine WW - 2013/07/25 20:47

Ich wollte grade fragen, wo denn all die Touris sind - tolle Fotos hast du mitgebracht. Früher hab ich ja noch näher an Limburg dran gewohnt, da sind wir öfter mal hin, so sonntags aber von Ko ists schon weit


Alltägliches
Ärgerlich
Außergewöhnlich
Autos
Bad Ems
BuGa
Der Beginn
dienstlich
Essen und Trinken
Feiertage
Ganz privat
Gedichte
Haus - Garten - Natur
Heimat
Hobbies
Koblenz
... weitere
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren