Sonntag, 28. Februar 2016

Natur Ende Februar
















In diesem Jahr ist die Natur besonders weit fortgeschritten.
Oder bilde ich mir das ein?

Trackback URL:
http://widder49.twoday.net/stories/natur-ende-februar/modTrackback

Elisabetta1 - 2016/02/28 18:25

Nein, das bildest Du Dir nicht ein, zumindest nicht im Vergleich zu uns. Blüten? - Fehlanzeige, Knospen - mager.
Ich sollte an die Lahn ziehen ;-))

LG
Elisabetta

widder49 - 2016/02/28 18:33

Wir

sind hier auch noch nicht ganz so weit - aber alles ist in den Startlöchern.
Die Fotos sind in Neustadt an der Weinstraße entstanden, klimatisch etwas bevorzugt. :-)
LG
iGing (Gast) - 2016/02/28 18:41

Am Rhein fangen die Osterglocken an zu blühen, die Schneeglöckchen blühen natürlich sowieso schon lange. Es ist so schön, irgendwo zu leben, wo es einen langen Frühling gibt. Wenn ich da noch an Hamburg denke oder gar an Kiel .... puuuh!

Träumerle Kerstin (Gast) - 2016/02/28 19:23

Wow, nein so weit ist die Natur in Sachsen noch nicht. Aber überall blühen die Frühjahrsblüher, die Sträucher und Hecken bekommen grüne Blätter. Wahnsinn, wir haben doch noch Februar.
Liebe Grüße von Kerstin.

deprifrei-blog (Gast) - 2016/02/28 23:45

Also bei mir in NRW sehr ich noch keinen Frühling. leider.

Treibgut - 2016/03/10 22:33

Februar

Jetzt, immerhin schon 10 Tage nach deinem Beitrag, sieht es hier nach meinem Wissen immer noch nicht so aus wie auf deinen Photos. Ich habe keine Ahnung, woran das liegt, denn ich habe für die Wetterstation Köln/Bonn 12 Tage mit Maximum > 8 Grad gezählt und für Neustadt nur 5 Tage im Februar. Neustadt hatte auch deutlich mehr Tage mit Frost.


Alltägliches
Ärgerlich
Außergewöhnlich
Autos
Bad Ems
BuGa
Der Beginn
dienstlich
Essen und Trinken
Feiertage
Ganz privat
Gedichte
Haus - Garten - Natur
Heimat
Hobbies
Koblenz
... weitere
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren