Sonntag, 20. September 2015

Spaziergang durch Koblenz

Vom Schloß zum Deutschen Eck. Gestern.

Es zog sich ordentlich zu, aber es blieb - zum Glück - trocken. Bei Sonne kam man ganz schön ins Schwitzen.

In den Kübeln vorm Schloss wachsen Limonen-, Zitronen-, Feigen- und Granatapfel-Bäumchen/Büsche

So sieht es aus, wenn man auf dem Platz vorm Koblenzer Schloß steht und "in die Runde" fotografiert.
















Im Schloss war eine geschlosse Veranstaltung, deshalb mußte man einen Seitengang wählen, um hinter das Schloss zu gelangen.




Ein Teil des von Lennè angelegten Schlossgartens






Vater Rhein und Mutter Mosel sind unermüdlich




Der erste Blick auf die Festung Ehrenbreitstein




Dieser riesige Baum könnte eine Robinie sein. Ich weiß es aber nicht wirklich.



Das preußische Regierungsgebäude - heute ist das Bundesamt für Ausrüstung, Informationstechnik und Nutzung der Bundeswehr dort untergebracht



Es muss noch ganz viel regnen, bis der Rhein wieder aufgefüllt ist






Der Kaiser am Deutschen Eck









Deutschherrenhaus




Trackback URL:
http://widder49.twoday.net/stories/spaziergang-durch-koblenz/modTrackback

Sabine WW (Gast) - 2015/10/18 12:10

Das ist meine Lieblings-Spazier-Runde - von der Festung mit der Seilbahn runtergegondelt

Tipp am Rande

Mein Lesestoff

Musikliste

Ina Müller
Ich bin die

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Archiv

September 2015
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 1 
 2 
 3 
 4 
 5 
 6 
 7 
 8 
11
12
13
14
15
16
17
18
19
21
22
24
25
26
27
28
30
 
 
 
 
 

Suche

 

Counter

free counters

Alltägliches
Ärgerlich
Außergewöhnlich
Autos
Bad Ems
BuGa
Der Beginn
dienstlich
Essen und Trinken
Feiertage
Ganz privat
Gedichte
Haus - Garten - Natur
Heimat
Hobbies
Koblenz
... weitere
Profil
Abmelden