Mittwoch, 6. November 2013

Von Leubsdorf nach Bad Hönningen

Ein schöner, leicht zu gehender Wanderweg, wenn man nicht gerade den felsigen Rheinsteig wählt. Unterwegs verpasste ich irgendwann eine Abzweigung und mein Weg endete an einem Zaun. Also gings wieder runter und an der nächsten Gabelung weiter.
Ich fand den Wanderweg nicht wirklich gut ausgeschildert. Mein Ziel - Bad Hönningen - erreichte ich trotzdem.

Start in Leubsdorf










Kapelle in Ariendorf


Schloss Ar(i)enfels über Bad Hönningen


Marktplatz in Bad Hönningen

Trackback URL:
http://widder49.twoday.net/stories/von-leubsdorf-nach-bad-hoenningen/modTrackback

kelly (Gast) - 2013/11/07 07:49

...und jetzt überwiegt die herrliche landschaft!
mit der kennzeichnung von wegen hab ich oft probleme, nur damals vor vielen jahren im fichtelgebirge war es hervorragend, ein eigener verein sorgte sich darum.
das wetter war gut zu dir!

widder49 - 2013/11/07 08:59

Hallo

kelly! Ja - die diversen Vereine kümmern sich hier auch um die Wege. Oftmals treffen sich Teilstücke, die gleichzeitig als Rheinsteig, Rhein-Höhen-Weg, Rhein-Burgen-Weg, Traumpfad, Limes, Jakobsweg usw. ausgewiesen sind. Und diverse Strecken vereinen sich mit Radwander- und Mountain-Bike-Wegen.
Hier bei mir an der Lahn und im Westerwald gibt es Lahnwanderweg, Lahnhöhenweg, Westerwaldvereins-Strecke, Taunusvereins-Wege, Limes, Jakobsweg, usw., aber auch Trimmpfade, die eingearbeitet sind. Oder Walking-Strecken und historische Rundwanderwege.
Die Vereine haben sich viel Arbeit gemacht. Aber manchmal kommen irgendwelche Rüpel die es witzig finden, Schilder zu entfernen. Da läuft man dann ins Leere. Oder die Wege enden irgendwann vor einem Zaun.
Wenns nicht gerade 20 oder mehr Grad Steigung auf Felsen sind, die man ja später wieder bergab muss, finde ich es nicht ganz so tragisch. Die traumhafte Landschaft - vor allem, wenn das Wetter mit spielt - macht alles wett.
LG
Elisabetta1 - 2013/11/08 08:54

Einladende Bilder sind das wieder. Abgesehen von der herrlichen Landschaft und den wunderschönen Bauten, finde ich auch den Himmel so toll. Was ist ein blauer Himmel ohne Wolken, fast ein bisschen fad ;-))
[ *natürlich nicht ernst gemeint*]
Liebe Grüße

Waldameise (Gast) - 2013/11/10 10:11

Wow

welch herrlicher Herbsttag. Gut, dass ihr ihn nutzen konntet ...

Liebe Grüße
Waldameise

Tipp am Rande

Mein Lesestoff

Musikliste

Ina Müller
Ich bin die

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Archiv

November 2013
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 
 
 1 
 3 
 5 
 7 
 9 
10
12
14
16
19
20
21
23
24
25
27
28
30
 
 

Suche

 

Counter

free counters

Alltägliches
Ärgerlich
Außergewöhnlich
Autos
Bad Ems
BuGa
Der Beginn
dienstlich
Essen und Trinken
Feiertage
Ganz privat
Gedichte
Haus - Garten - Natur
Heimat
Hobbies
Koblenz
... weitere
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren