Samstag, 12. April 2014

Morgens um 7

Heute morgen um 7 Uhr auf dem Weg zum Bahnhof

Gegenlicht - Die Sonne kämpft sich durch den Morgennebel. Links das Ding ist kein Schiff. Das wird die neue Flußsauna, die in Kürze fertiggestellt sein soll.

Blick über die Brücke - in die andere Richtung

Die Wanderer, die sonst den kleinen Bahnhof bevölkern, schlafen heute wohl mal aus.

Die Schmutzfinden waren auch wieder fleißig. Würde ich sie erwischen, dann dürften sie mit einer Zahnbürste den Bahnhof schrubben

Alltägliches
Ärgerlich
Außergewöhnlich
Autos
Bad Ems
BuGa
Der Beginn
dienstlich
Essen und Trinken
Feiertage
Ganz privat
Gedichte
Haus - Garten - Natur
Heimat
Hobbies
Koblenz
... weitere
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren