Samstag, 30. Mai 2015

Der Säuferbrunnen

in Limburg



Direkt auf dem Plötze in Limburg findet man den Säuferbrunnen. Die Figur stellt den Raubritterr Friedrich von Hattstein dar.
Die Bezeichnung "Säuferbrunnen" deutet auf die Lebensweise des späteren Stadthauptmanns von Hattstein.

Gefürchtet war Friedrich von Hattsteins Kraft, der ein volles Weinfass stemmen konnte. Gerne gefüllt mit „Runkeler Roten“, den der Stadthauptmann in gewaltigen Mengen konsumiert haben soll, berichtet der Limburger Chronist Tilemann Elhen von Wolfhagen.

Tipp am Rande

  • + Im FF werden durch Mausklick rechts und "Grafik anzeigen" die hier gezeigten Fotos im Format 800 x 600 (oder größer) dargestellt. Funktioniert das nicht, dann mit re. Mausklick "Grafikadresse kopieren" und in die Adressleiste einer neu geöffneten Seite einfügen.

Mein Lesestoff

Musikliste

Ina Müller
Ich bin die

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Archiv

Mai 2015
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 
 
 1 
 2 
 3 
 5 
 7 
 9 
13
14
16
17
19
21
23
25
26
28
31
 

Suche

 

Counter

free counters

Alltägliches
Ärgerlich
Außergewöhnlich
Autos
Bad Ems
BuGa
Der Beginn
dienstlich
Essen und Trinken
Feiertage
Ganz privat
Gedichte
Haus - Garten - Natur
Heimat
Hobbies
Koblenz
... weitere
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren