Wanderungen

Dienstag, 1. April 2014

Nassau

Diese Tour lief ich bereits am 21.03.14, sie wurde länger als geplant, weil etliche Wanderwege durch umgelegte Bäume gesperrt bzw. durch großflächige Baumfällarbeiten durch Monstermaschinen unbegehbar waren.























Freitag, 28. März 2014

Drachenfels und Drachenburg

Die Tour machte ich vor einer Woche, am 20. März. Es war ein schöner Sonnentag, aber auf der Höhe sehr, sehr windig.
Die Natur ist inzwischen natürlich entsprechend weiter.

Bad Honnef







Blick in die Eifel, im Vordergrund Bad Godesberg

Siebengebirge














Blickrichtung Bonn


Auf diesem Bild kann man sehr gut erkennen, wie wenig Wasser der Rhein führt. Die Felsen "wachsen" aus dem Wasser. Es müsste dringend mal ein paar Nächte regnen.








Die Drachenfelsbahn



Schloss Drachenburg - leider an dem Tag geschlossen





Sonntag, 17. November 2013

Radtour - 15.11.2013

- in Kombination mit einer kurzen Wanderung, wegen des eisigen Windes aber schnell beendet.

Dausenau an der Lahn.
Dausenau wurde 1234 zum ersten Mal urkundlich erwähnt. Die mittelalterliche Stadtmauer ist zum Teil erhalten und weithin zu sehen. Von den Türmen der Stadtbefestigung stehen ebenfalls noch einige. Bekannt ist das historisch überlieferte "Wirtshaus an der Lahn".

Der "schiefe Turm"


Ein Stück Stadtmauer mit Durchgang zum Leinpfad












Im höheren Gebäude links befindet sich das Historische Wirtshaus an der Lahn












Auf diesen Bildern sieht man Teile der Stadtbefestigung




Die St. Kastor-Kirche


Blick über das Lahnufer auf den Treidelpfad, dahinter eine Stadtmauer. Das Historische Gasthaus befindet sich etwa in der Mitte am Lahnufer, über dem Gebüsch.




Zurück in Bad Ems - fast zu Hause

Radtour - 15.11.2013

- in Kombination mit einer kurzen Wanderung, wegen des eisigen Windes aber schnell beendet.

Dausenau an der Lahn.
Dausenau wurde 1234 zum ersten Mal urkundlich erwähnt. Die mittelalterliche Stadtmauer ist zum Teil erhalten und weithin zu sehen. Von den Türmen der Stadtbefestigung stehen ebenfalls noch einige. Bekannt ist das historisch überlieferte "Wirtshaus an der Lahn".

Der "schiefe Turm"


Ein Stück Stadtmauer mit Durchgang zum Leinpfad












Im höheren Gebäude links befindet sich das Historische Wirtshaus an der Lahn












Auf diesen Bildern sieht man Teile der Stadtbefestigung




Die St. Kastor-Kirche


Blick über das Lahnufer auf den Treidelpfad, dahinter eine Stadtmauer. Das Historische Gasthaus befindet sich etwa in der Mitte am Lahnufer, über dem Gebüsch.




Zurück in Bad Ems - fast zu Hause

Mittwoch, 6. November 2013

Von Leubsdorf nach Bad Hönningen

Ein schöner, leicht zu gehender Wanderweg, wenn man nicht gerade den felsigen Rheinsteig wählt. Unterwegs verpasste ich irgendwann eine Abzweigung und mein Weg endete an einem Zaun. Also gings wieder runter und an der nächsten Gabelung weiter.
Ich fand den Wanderweg nicht wirklich gut ausgeschildert. Mein Ziel - Bad Hönningen - erreichte ich trotzdem.

Start in Leubsdorf










Kapelle in Ariendorf


Schloss Ar(i)enfels über Bad Hönningen


Marktplatz in Bad Hönningen

Mittwoch, 30. Oktober 2013

Die Schönburg

In der Burg befinden sich ein Restaurant sowie auch ein Hotel. Außerdem ein Museum. Eine sehenswerte Anlage. Etliche Baustile sind im Gesamtkunstwerk vereint.

Burg Schönburg















































Dienstag, 29. Oktober 2013

Der Elfenley-Weg

zur Schönburg in Oberwesel, ein Felsenpfad, über den u. a. auch der Rheinsteig führt. So felsige Wege gehe ich ungern, zumal sie teilweise den steilen Abgrund ungesichert neben sich haben. Ich habe - schlichtweg - den falschen Weg gewählt und konnte, als ich es bemerkte, nicht mehr umkehren. Felsenwege nach unten geht für mich garnicht.






Da will ich hin! Zur Schönburg.


Ein Blick auf die Liebfrauenkirche


















Traumhafter Ausblick! Das entschädigt alles.

Freitag, 12. Juli 2013

Rheinbrücke Urmitz














Eine Abkühlung wäre bei der Hitze schön gewesen.
Vielleicht lockte mich deshalb dieser Baggersee, wo Kies abgebaut wird, an. Aber in solchen Gewässern baden geht natürlich garnicht!



Freitag, 5. Juli 2013

Spaziergang am 03.07.2013

Nach dem Bummel durch das Möbelhaus hatte ich Lust auf einen Spaziergang durch die Natur. Die Luft war herrlich. Hin und wieder nieselte es, aber nur kurz. Ich wählte einen befestigten Weg durch Obstfelder in Koblenz-Bubenheim, marschierte von da aus über Kaltenengers, St. Sebastian, Urmitz, Urmitz-Bahnhof, Weißenthurm bis nach Neuwied. Mein Garmin zeigte mir 21 km an. Ich konnte es kaum glauben.
Natürlich hatte ich KEINE Wanderschuhe an - sondern meine geliebten Mokassins von C., aber in den Dingern läuft man wie in Hausschuhen. Wäre es nicht so spät gewesen, dann hätte ich noch ein paar Kilometer rangehängt.
So nahm ich um 19.37 Uhr auf dem Neuwieder Bahnhof den Zug Richtung Frankfurt, stieg in Koblenz in meine Bahn und war um kurz vor 21 Uhr zu Hause. Fotos gibt es ausschließlich von Blumen und Feldern. Weils so spontan war, hatte ich natürlich die "Große" nicht dabei, sondern nur die kleine "Hosentaschenkamera".



Färberkamille (Anthemis tinctoria)







Weizen







Sauerkirschen



Freitag, 14. Juni 2013

Was ist eigentlich

aus der Kirschblüte geworden, die ich vor ca. 5 Wochen fotografierte?

Die frühen Sorten werden bzw. sind geerntet. Es gibt so viele Sorten, dass die Obstbauern in den nächsten Wochen schwer beschäftigt sein werden.












Tipp am Rande

  • + Im FF werden durch Mausklick rechts und "Grafik anzeigen" die hier gezeigten Fotos im Format 800 x 600 (oder größer) dargestellt. Funktioniert das nicht, dann mit re. Mausklick "Grafikadresse kopieren" und in die Adressleiste einer neu geöffneten Seite einfügen.

Mein Lesestoff

Musikliste

Ina Müller
Ich bin die

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Archiv

November 2017
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 1 
 4 
 5 
 6 
 9 
11
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
 
 
 
 
 

Suche

 

Counter

free counters

Alltägliches
Ärgerlich
Außergewöhnlich
Autos
Bad Ems
BuGa
Der Beginn
dienstlich
Essen und Trinken
Feiertage
Ganz privat
Gedichte
Haus - Garten - Natur
Heimat
Hobbies
Koblenz
... weitere
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren