Freitag, 2. August 2013

Ausflug

Beilstein und Zell an der Mosel

Zwischenstopp in Beilstein





Tschüss Beilstein



Wir fahren auf Ediger zu




Auf dem nächsten Bild sieht man ziemlich gut, dass wir uns an einer Moselschleife befinden. Rechts die Klosterruine Stuben, der Berg, der sich von links über das Bild zieht, ist der Bremmer Calmont. Mit teilweise bis zu über 65 Grad Neigungswinkel zählt er zu den steilsten Weinbau-Lagen der Erde!
















Trackback URL:
http://widder49.twoday.net/stories/ausflug/modTrackback

Bie_ne - 2013/08/02 14:08

Wunderschöne Bilder!

kelly (Gast) - 2013/08/03 08:55

nun bin ich wieder mit rhein und mosel versöhnt!

liebe gisela,
nun meine erklärung: mit einer gruppe erlebnishungriger dorfbewohner war ich dort und es gab noch viele ähnlich gestrickte leute, somit war ich froh abreisen zu können.
meine vorstellung von erlebnissen beschränkt sich nicht auf baggern und trinken.
ausserdem vertrag ich wein nur in kleinen dosen.
vielleicht wage ich einen 2. versuch, nur welche jahreszeit, bzw. welcher monat lässt solch eine stimmungsvolle fotosafari zu?
dankbare grüsse
kelly

Sabine WW - 2013/08/08 17:34

Ich liebe die Mosel ja auch sehr und bin oft dort. Schiffchen bin ich bislang nur zwischen Winningen und ??? gefahren aber die Tour, die du gemacht hast, schaut wunderschön aus. Merken!


Alltägliches
Ärgerlich
Außergewöhnlich
Autos
Bad Ems
BuGa
Der Beginn
dienstlich
Essen und Trinken
Feiertage
Ganz privat
Gedichte
Haus - Garten - Natur
Heimat
Hobbies
Koblenz
... weitere
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren