Montag, 20. Mai 2013

Familienausflug

Vor zwei Jahren brütete das Schwanenpaar 4 Junge am Ufer des Parks aus. Im letzten Jahr zogen die vier Halbstarken immer noch mit den Eltern ihre Runden über die Lahn. Anhand des zum Teil noch dunklen Gefieders konnte man sie gut erkennen.

Der Familienzuwachs in diesem Jahr besteht aus 6 jungen Schwänen. Gestern liefen sie erst durchs Gras, dann erkundeten sie einen befestigten Weg und anschließend sonnten sie sich auf einer Platte in der Nähe der Kirche, bevor die Mutter sie - alles streng bewacht vom Vater, der sich in der Nähe aufhielt - wieder zurückführte.















Trackback URL:
http://widder49.twoday.net/stories/familienausflug/modTrackback

Treibgut - 2013/05/20 01:18

Die Sonne

... war ja auch zu schön an diesem Tag. Ich fand das eine oder andere Sitzbänkchen.

Bie_ne - 2013/05/20 06:23

Sind die süß!

kelly (Gast) - 2013/05/20 08:15

oh - wie ist nur das märchen vom hässlichen entlein entstanden, die schwanenküken sind ja bezaubernd.
vor den stolzen eltern hab ich respekt!
hm, bewusst hab ich noch nie schwanenbrut gesehen, meiner freundin (vor einem jahr mit mir auf norderney) konnte ich von den dortigen trauerschwänen nichts neues berichten. aber viele wildgänse mit vielen kücken gibt es auf der insel und süss sieht es aus wenn sie beim graszupfen plötzlich das gleichgewicht verlieren und auf den dicken hintern plumpsen.
lg kelly

kelly (Gast) - 2013/05/20 08:18

tststs...

ein verbreiteter familienname ist in meiner region KÜCK, sorry mein gänsenachwuchs ist dadurch zu einem hohen C gekommen. natürlich ganz normale küken!
Elisabetta1 - 2013/05/21 15:55

Was wünscht man sich, wenn man solche Bilder sieht?
Dass man die Gelegenheit bekommt, so ein süßes Tier in die Hand zu nehmen und zu Herzen und zu Halsen.
;-)))


Alltägliches
Ärgerlich
Außergewöhnlich
Autos
Bad Ems
BuGa
Der Beginn
dienstlich
Essen und Trinken
Feiertage
Ganz privat
Gedichte
Haus - Garten - Natur
Heimat
Hobbies
Koblenz
... weitere
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren