Donnerstag, 5. November 2015

Klassenfahrt

Wer erinnert sich nicht gern an die eine oder andere Klassenfahrt? Klassenfahrten sind wichtig zur Stärkung des Klassenverbandes.

Meist fuhren wir früher ins Schullandheim Bissel oder kostengünstig in den Harz oder die Dammer Berge. Zumindest wir damals in Niedersachsen.

Bei meinen Kindern sah es ähnlich aus.
Beim Sohn waren es Bildungsfahrten ins damals noch geteilte Berlin und nach Heidelberg. Aber bezahlbar. Auch von Eltern mit kleinen Portemonnaies.

In der Klasse meiner Tochter waren viele Kinder, deren Eltern das Geld zusammenhalten mußten. Da wurde vor Klassenfahrten überlegt, was finanziell möglich ist. Angesteuert wurden dann Ferienhäuser in Schillig, an der Weser oder an der Holländischen Grenze. An- und Abreise per Fahrrad. Lebensmittel zur Selbstversorgung und Klamotten transportierten wir Eltern im privaten PKW.
Zur Geldbeschaffung organisierten Lehrer und Kinder auch schon mal einen Flohmarkt.

Heutzutage gehts in den Ski-Urlaub, zum Ijsselmeer auf ein Plattbodenschiff oder nach London, Paris usw.
Da müssen Eltern, die nicht so viel Geld haben, lange für sparen. Oder die Kinder verzichten.

Was allerdings über einen (von vielen) Ausflügen einer Berliner Schule zu lesen ist, geht garnicht!!!
Per Bildungsgutschein auf Staatskosten für über 2.000 Euro pro Person nach New York.

Klassenfahrt nach New York
Hier kann man sich über weitere Klassenfahrten der Schule informieren: Klassenfahrten

Trackback URL:
http://widder49.twoday.net/stories/klassenfahrt/modTrackback

kelly (Gast) - 2015/11/05 09:34

ui...
hab ich auch gesehen, pro person blieben angeblich 400€ über und wurden zurückgezahlt.
die summe für eine person hätte fast für unseren ganzen klassenverband gereicht.
als meine söhne dann auch unbedingt sprachurlaub in amerika machen sollten, war ich die einzige die den nutzen und die finanzen ansprach und anzweifelte, verschämtes schweigen der übrigen eltern...
angeblich gab es nicht genügend möglichkeiten in england.
vielleicht war es auch nur für die begleitperson interessant ;).
wir (mein bruder und ich) waren am deister und aus die maus!
lg von der roten kelly

Elisabetta1 - 2015/11/05 10:14

Klassenfahrt?
Hi Hi Hi - Wandertag mit Übernachtung in einer Almhütte und das ca 70 Km entfernt von unserer Stadt.

Ja, ich stell immer wieder fest, dass ich viiiiiiel zu früh auf die Welt gekommen bin. ;-)))

Starker Tobak, was diese Schulen von den Eltern verlangen und gleichzeitig diskriminierend agieren gegen jene, die nicht so gut betucht sind.
Zwei Klassengsellschaft, die sich entwickelt - beginnend im Kindergarten und dann bis zum Lebensende.
LG
Elisabetta

libris - 2015/11/07 18:47

Dieses Thema

Habe ich gestern auf gelesen. Das geht gar nicht. Ok, wir sind früher ins Allgäu gefahren und ja, einmal nach Berlin. Aber das war es.

Treibgut - 2015/11/09 23:04

Klassenfahrt

Ich entsinne mich nur an eine Klassenfahrt. Das war so Mitte der 1970er Jahre - und es war auch mit Skikurs, in Aschau, Österreich, unweit der deutschen Grenze. Naja, von Köln aus ziemlich weit weg. Wir fuhren sicher mit dem Bus hin, wenn ich mich daran auch nicht erinnere. An diese Klassenfahrt habe ich ziemlich positive, wenn auch verschwommene Erinnerungen.

stellinger - 2015/11/21 10:24

Die Herrschaften leisten sich tolle Klassenfahrten auf Kosten der Steuerzahler. Geht's vielleicht auch etwas kleiner und preiswerter? Da werden Ziele angesteuert, die ich mir im ganzen Leben nicht leisten konnte.
Für uns ging's damals in Schullandheim vor den Toren Hamburgs — auf eigene Kosten.

LG Jürgen

Tipp am Rande

Mein Lesestoff

Musikliste

Ina Müller
Ich bin die

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Archiv

November 2015
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 
 
 
 
 1 
 2 
 3 
 4 
 6 
 7 
 8 
 9 
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
28
 
 
 
 
 
 
 

Suche

 

Counter

free counters

Alltägliches
Ärgerlich
Außergewöhnlich
Autos
Bad Ems
BuGa
Der Beginn
dienstlich
Essen und Trinken
Feiertage
Ganz privat
Gedichte
Haus - Garten - Natur
Heimat
Hobbies
Koblenz
... weitere
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren