Donnerstag, 2. Mai 2013

Es gibt

sie noch: Leute, die mit geschmückten Bollerwagen und Maibusch auf Maitour gehen



Gesehen am Deutschen Eck in Koblenz.

Auch diese eigentümlichen Gebilde konnte man am Deutschen Eck sehen, von Bord eines Schiffes.



Ein Landgang sollte Klarheit bringen.



Des Rätsels Lösung:



Es handelt sich um einen Teil der Ausstellung des Ludwig Museums Koblenz, Thema: "Blüten des Geistes". Hier Sonnenblumen.

Nähere Informationen gibt es hier.

Trackback URL:
http://widder49.twoday.net/stories/es-gibt/modTrackback

Bie_ne - 2013/05/03 06:53

Die schauen richtig gruselig aus.
Schönes WE!

Elisabetta1 - 2013/05/03 17:49

Geschmückter Bollerwagen, Maibusch, Maitour ???
Und was passiert damit?

Tja Kunst, ist ein weitgedehnter Begriff, der nicht immer zum Verstehen führen muss/kann.
Die Blüten des Geistes würden mich gar nicht be-geist-ern!
;-))

widder49 - 2013/05/03 18:39

Die sahen

auf den ersten Blick wie ausgediente Duschköpfe aus :-)

Der Bollerwagen gehört zu einer Gruppe und ist das Getränke- und Vorratslager. Da sind also Selbstversorger unterwegs, die gern in geselliger Runde feiern. Überall wo sich die Gelegenheit bietet, lassen sie sich nieder und bedienen sich am Bollerwagen.

Eine Maitour ist im Grunde nichts anderes als eine Vatertagstour. Eine längere Wanderung. Nur gehen hier die Frauen und oftmals auch die Kinder mit - und es wird sehr viel weniger Alkohol oder kein Alkohol konsumiert.

Der Maibusch ist ein mit Bändern und Luftballons geschmückter Birkenast. Ein kleiner symbolischer Maibaum.
Ob er hier am Rhein auch Maibusch heißt, weiß ich allerdings nicht. Diese Bezeichnung benutzen wir oben in Norddeutschland.
Elisabetta1 - 2013/05/07 13:44

Danke für Deine "Auf-Klärungen" - andere Länder, andere Sitten.
Das mit dem Bollerwagen ist ja höchst skurril für mich.
Wie sage ich immer? Internet bildet. ;-))

Tipp am Rande

  • + Im FF werden durch Mausklick rechts und "Grafik anzeigen" die hier gezeigten Fotos im Format 800 x 600 (oder größer) dargestellt. Funktioniert das nicht, dann mit re. Mausklick "Grafikadresse kopieren" und in die Adressleiste einer neu geöffneten Seite einfügen.

Mein Lesestoff

Musikliste

Ina Müller
Ich bin die

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Archiv

Mai 2013
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 1 
 3 
 5 
24
25
26
27
29
30
31
 
 
 

Suche

 

Counter

free counters

Alltägliches
Ärgerlich
Außergewöhnlich
Autos
Bad Ems
BuGa
Der Beginn
dienstlich
Essen und Trinken
Feiertage
Ganz privat
Gedichte
Haus - Garten - Natur
Heimat
Hobbies
Koblenz
... weitere
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren