Sonntag, 16. Februar 2014

War das ein

Weitblick!

Schon früh morgens konnten wir vom Fenster/Balkon aus, über Koblenz und die Festung hinweg, das Schloss Stolzenfels erkennen. Der Kühkopf/Fernsehturm lag scheinbar in unmittelbarer Nähe. Hunsrück, Eifel, Westerwald - alles so dicht dran wie nie. (Bitte den "Tipp am Rande" in der linken Spalte beachten und das Foto vergrößert anschauen)






Ich mache mich etwas rar, weil arbeitstechnisch die 5. Jahreszeit ansteht und uns an Vorbereitung einiges abverlangt. Der Weltgebetstag ist auch nicht mehr fern und wird nebenher organisiert. Zudem läuft mein "Motor" mal wieder nicht so ganz rund. Die vielen Überprüfungen fressen unendlich viel Zeit.

Demnächst wieder in - hoffentlich - alter Frische!

Trackback URL:
http://widder49.twoday.net/stories/war-das-ein/modTrackback

kelly (Gast) - 2014/02/17 08:42

hi gisela, helau und alaaf (kein bezug zum fasching/karneval),
weltgebetstag ist ende märz bis dahin passiert hier noch viel.
für die aussicht bräuchte ich ein mindestenshochhaus oder - den brocken und traute (mut).
alle guten wünsche und eine zuverlässige werkstatt für den motor, eine mit erfahrung! ;).
lg kelly

widder49 - 2014/02/17 09:55

Nordlichter,

mir gehts ja auch so, tragen das Karnevals-Gen wohl nicht in sich, liebe kelly. :-) Aber ich kann mich nicht ausschließen, wenn es um die Arbeit geht.
Die Aussicht beschränkt sich auf den 5. Stock - darüber liegen noch ganz viele. Allerdings steht das Gebäude auf einem Berg.
Der WGT ist übrigens schon am 7. März - direkt im Anschluß an Karneval.
Danke für die Wünsche - ich denke, dass ich in guten Händen bin.
LG
Elisabetta1 - 2014/02/17 18:10

Die Aussicht ist wunderschön, der Grund Deiner doch aufgefallenen Abwesenheit ist da weniger berauschend.
Ich dachte mir schon, dass etwas nicht ganz rund läuft, weil Du so selten gebloggt hast.
Ein paar Strophen könnt' ich mit Dir schon im Duett singen, denn ich hoffe auch dass die Durchflussventile des Motors nicht verstopft werden und sich ein krasser Schaden einstellt.
Gaaaaanz wichtig - lass Dich nicht stressen!
Liebe Grüße ;-)


Alltägliches
Ärgerlich
Außergewöhnlich
Autos
Bad Ems
BuGa
Der Beginn
dienstlich
Essen und Trinken
Feiertage
Ganz privat
Gedichte
Haus - Garten - Natur
Heimat
Hobbies
Koblenz
... weitere
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren